-
Leseprobe GartenTour / Rubrik: Rheinland-Pfalz

Zweibrücker Blütenpracht

Er macht Zweibrücken zur „Rosenstadt“: Europas Rosengarten, das Wahrzeichen und touristische Highlight des pfälzischen Ortes.

Es war Prinzessin Hildegard von Bayern, der die Ehre gebührte, den Zweibrücker Rosengarten vor über 100 Jahren zu eröffnen.
Wenn die ersten Frühlingsboten ihre Blüten gen Himmel strecken, ist die Zeit wieder gekommen und eine neue, zauberhafte Saison beginnt. Dann erwartet der Garten die Besucher mit schönstem Frühjahrsflor, bunten Tulpen und herrlichen Düften. Ursprünglich als reines Rosarium angelegt, bietet der drittgrößte Rosengarten Deutschlands heute noch viel mehr. Um ihre wahre Pracht zur Schau stellen zu können, brauchen Rosen einen Hofstaat. In Zweibrücken blühen die über 45.000 Exemplare in über 1.500 Sorten deshalb einträchtig neben zahlreichen Staudenpflanzen, Rhododendren, Gehölzen und Bäumen.
Überall im Garten verstecken sich lauschige Plätze zum Träumen und Verweilen. Nach den zahlreichen farbenfrohen Eindrücken des „Blumengartens“ gibt es auf der großen Picknickwiese im hinteren Teil Gelegenheit, die Blicke übers weite Grün schweifen zu lassen. Auf einer Decke oder Liege kann man hier einfach nur die Seele baumeln und den Gedanken freien Lauf lassen.

Unbeschreibliche Vielfalt
Im Zweibrücker Rosengarten finden sich Rosen aus allen Zeiten, von alten Sorten wie der legendären Gloria Dei bis zu neuen Züchtungen wie der künstlerischen Leonardo da Vinci. Viele der historischen Pflanzen sind heutzutage gar nicht mehr im Handel erhältlich. Und obwohl die Rosenpflege eine besonders sensible Angelegenheit ist, kommt der Rosengarten bereits seit 2012 komplett ohne Chemie aus und wurde der Umwelt zuliebe in einen reinen Biobetrieb umgewandelt.
Von Frühling bis Herbst stehen zahlreiche Events im Veranstaltungskalender. Die allseits beliebte Reihe „Picknick im Park“ mit lokalen und regionalen Bands verschiedenster Musikrichtungen feiert ihren Jahresauftakt am 1. Mai um 11 Uhr mit der Gruppe „Feinkost“. Die beiden großen Gartenmärkte im Frühjahr und Herbst sowie die Rosentage mit dem Fest der 1.000 Lichter gehören zu den Highlights einer jeden Rosengartensaison.

INFO
Rosengarten Zweibrücken
Rosengartenstraße 50
66482 Zweibrücken
Tel. +49 6332 9212302
info@rosengarten-zweibruecken.de
www.rosengarten-zweibruecken.de

Öffnungszeiten
April und Oktober: Montag 11–18 Uhr, Dienstag–Sonntag 9–18 Uhr
Mai und September: Montag 11–19 Uhr, Dienstag–Sonntag 9–19 Uhr
Juni–August: Montag 11–20 Uhr, Dienstag–Sonntag 9–20 Uhr


Foto: Rosengarten Zweibrücken

Gewinnspiele

Mitmachen und tolle Preise gewinnen!

News

GartenTour aktuell auf Facebook

Veranstaltungen

Treffpunkte für Gartenliebhaber

© 2010-2013 Labhard Verlag Konstanz/Bodensee | Design: SMD | Kontakt | Impressum | Sitemap
Verlagsthemen: Bodensee | Oberschwaben | Sachsen | Wirtschaft | Garten